Chiang Mai – Über Chiang Mai in Thailand

Eine von Thailands größten Städten, Chiang Mai hat mehr als eine Million Einwohner. Sie liegt im Norden des Landes. Touristen aus der ganzen Welt genießen den Besuch im Norden Thailands, und der Grund dafür ist offensichtlich. Diese Gegend mit seinen stattlichen Bergen und atemberaubenden Aussichten hat sehr viel Landschaft zu bieten und ist zugleich reich an Kultur und Geschichte. Hier können Sie allen Aktivitäten nachgehen, vom Bergsteigen bis zum Reiten auf einem Elefanten. Sie werden sich ganz besonders der traditionellen thailändischen Gastfreundschaft erfreuen, die sich wohltuend auf Ihren Körper und Ihren Geist auswirken wird. Die wörtliche Übersetzung von Chiang Mai heißt “neue Stadt.” Tatsächlich stimmt es, dass Chiang Mai viele moderne Wolkenkratzer und andere Gebäude besitzt.

Doch Spuren der Vergangenheit sind tatsächlich in Form alter Gebäude und Ruinen vorhanden. Die Innenstadt ist umgeben von einer schönen Berglandschaft.

Thailand, Chiang Mai Chiang Mai in Thailand
 

Unterbringung und Reisen

Die einfachste und schnellste Möglichkeit von Bangkok nach Chiang Mai oder zu einem anderen Punkt in Thailand zu reisen ist das Flugzeug. Das spart Zeit, was besonders dann wichtig ist, wenn Sie nur wenige Tage in diesem lieblichen Bergparadies verbringen können. Wie auch immer, Sie können auch den Zug oder den Bus nehmen. Mit dem Zug dauert die Reise 24 Stunden oder mehr, abhängig von ihrem Ausgangspunkt. Die Reise kann sich heutzutage sehr angenehm und komfortabel gestalten. Seit die Züge über Schlafabteile und Waschräume verfügen steht für Übernachtungsgäste alles bereit. Bezüglich der Mahlzeiten können Sie Speisen und Getränke entweder vom Zugpersonal oder bei den Haltepunkten von den Verkäufern auf den Bahnsteigen kaufen.

Aktivitäten

In Chiang Mai gibt es viele spannende Dinge zu unternehmen. Wandern in den Bergen ist vielleicht der häufigste Grund, warum die Menschen hierher kommen, aber es gibt auch viele andere interessante Aktivitäten in der Stadt. Lokale Reisebüros sind die wichtigsten Organisatoren für Bergwanderungen, und es ist wichtig, dafür eine zuverlässige Agentur zu wählen. Vergleichen Sie die Preise der verschiedenen Anbieter. Erkundigen Sie sich bei dem Hotelpersonal, welche Agentur dafür bekannt ist, die interessanteste Tour anzubieten.

Wenn Sie Mitte April nach Chiang Mai reisen, kann es passieren, dass sie Sie sich inmitten des jährlichen Stadt-Wasser-Festivals wiederfinden. Das Festival war ursprünglich eine religiöse Observanz. In diesen Tagen ist es aber eher eine einzigartige Party. Jeder ist glücklich und übergießt sich und andere mit Wasser. Eimer und Spritzpistolen sind die Waffen der Wahl, um sich massiv mit Wasser zu bekämpfen. Machen Sie sich nichts daraus, falls Sie getroffen werden – in den frühlingshaften Temperaturen von 30 Grad (86 Grad Fahrenheit) oder mehr, werden Sie bald wieder trocken werden.

Die Stadt ist in eine Reihe von Sektoren unterteilt. Es lohnt sich, einen Reiseführer zu engagieren, der Ihnen die unterschiedlichen Sektoren zeigt und Sie zu den besten Plätzen führt, wo Sie Kunsthandwerk aus Holz, Seide oder Silber entweder in speziellen Geschäften oder auf dem berühmten Nachtmarkt kaufen können. Zwei sehr interessante Erfahrungen sind es, eine traditionelle Thai-Theatervorstellung und eine traditionelle Thai-Massage zu besuchen. Wenn das nicht reicht, um Sie zu beschäftigen, nehmen Sie sich die Zeit, um den kunstvoll gestalteten Zoo mit seiner Panda-Show, ein oder zwei Museen, ein Elefanten-Camp und einige der atemberaubenden Wasserfälle zu besuchen.

Thailand, Chiang Mai Chiang Mai, Thailand
 

Restaurants und Bars

Mit einer großen Anzahl von Restaurants, die nur noch von Bangkok übertroffen wird, haben Sie die Auswahl der leckersten Speisen. Die thailändische Küche ist empfehlenswert und mit seiner scharfen Würze etwas ganz besonderes. Viele Menüs beinhalten Rind oder Huhn, wobei Sie auch Meeresfrüchte oder vegetarische Speisen zu sich nehmen können. Daneben sind auch Pizza, Hamburger und Pasta verfügbar, falls Sie einmal eine Pause von den thailändischen Speisen einlegen wollen, besuchen Sie für einen unvergesslichen Abend ein Dinner-Theater.

Wetter

Wenn Sie planen, zu wandern, besuchen Sie Chiang Mai vom späten Herbst bis zum frühen Winter. Dies ist die Zeit, wenn das Wetter am kühlsten und mit einem milden Sommertag in Europa vergleichbar ist. März bis Juni ist die Zeit der intensiven Hitze, vom Spätsommer bis zum Frühherbst folgt die Regenzeit. Bevor Sie auf eine Wander-Expedition gehen, denken Sie daran, dass es in den Bergen in der Nacht kalt wird. Achten Sie darauf, dass Sie etwas Komfortables zum Überziehen dabei haben und legen Sie eine leichte Jacke in den Rucksack. Lernen Sie mehr über Chiang Mai und seine Bedingungen kennen, um sich die Planung Ihrer Reise zu erleichtern.

Urheberrecht © 2018 ThailandGuide24.de - Alle Rechte vorbehalten. Eigentümer Siam Sunflower Co., Ltd. Sitemap