Bangkok – Alles über Bangkok in Thailand

Ein exotischer Orientpalast, orange gekleideten Mönche, ein schwimmender Markt, ein Kontrast von alten und ultra-modernen Kulturen, die Düfte von hundert verschiedenen Arten von würzig warmen Speisen... - wir müssen über Bangkok reden! Die Hauptstadt von Thailand, mit einer Bevölkerung von nahezu 11 Millionen Einwohnern besitzt eine Art, den Betrachter sich klein fühlen zu lassen. Sie ist überwältigend und spannend. Wie immer Sie auch darauf reagieren mögen, werden Sie zustimmen, dass Bangkok voll ist von Dingen, die Sie in Ihrem Urlaub unternehmen können. Viele Reisende beginnen ihren Besuch in Thailand mit ein paar aktionsreichen Tagen in der Hauptstadt, bevor sie zu einer der landesweit Dutzenden Inseln, mit ihren unglaublichen Stränden aufbrechen - oder in die Berge zum Wandern und Klettern.

Bangkok ist eine atemberaubende Mischung aus altem und neuem. Besuchen Sie die historischen Stätten der Antike mit dem modernen und effizienten Skytrain System. Krung Thep, wie die einheimischen Thais die Stadt nennen, wurde 1782 zur Hauptstadt von Siam (Thailands ehemaliger Name). Seit dieser Zeit hat es seinen wichtigen Platz als Zentrum der thailändischen Politik und Wirtschaft beibehalten. Um Bangkok wirklich zu erkunden und kennenzulernen, sollte Sie sich ein paar Tage Zeit nehmen und einige Vorausplanungen treffen. Benutzen Sie einen zweisprachigen Stadtplan, der Ihnen helfen wird, sich zurechtzufinden und legen Sie die Sehenswürdigkeiten fest, die Sie besuchen wollen.

Bangkok in Thailand Wasser market in Thailand
 

Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie in dieser dynamischen Stadt herumwandern, werden Sie ein paar persönliche Lieblingsorte finden, um Ihren Lieben zu Hause darüber zu berichten. Aber Sie können auch damit beginnen, einige beliebte Touristenziele zu erkunden.

Siam Square

Siam Square ist eine belebte Gegend mit Geschäften, Hotels und Restaurants im Pathum Wa Viertel von Bangkok, in der Nähe der Skytrain-Station Siam gelegen. Dort, in der Nähe der Skytrain-Station gibt es ein riesiges und sehr berühmtes Einkaufszentrum, genannt MBK. Dies ist ein großartiger Ort für Markenartikel-Schnäppchen aller Art.

Sukhumvit Road

Die Sukhumvit Road bietet eine große Anzahl guter qualitativer Hotels, populär sowohl bei Thailändern als auch bei Touristen. Die Gegend beherbergt auch einige von Bangkoks berüchtigten Rotlichtbezirken, wie das Nana Entertainment Plaza und das Soi Cowboy.

Silom

Silom hat zwei Gesichter - bei Tag ist es ein Geschäfts- und Finanzviertel und bei Nacht der berüchtigte Patpong Nachtclub Bezirk.

Rattanakosin

Zwischen dem Innenstadtbereich und dem Fluss Rattanakosin, oder “Old Bangkok”, liegt die Heimat der Sehenswürdigkeiten wie der Imperial Palace und Wat Pho.

Khao San Road

Khao San Road ist ein Paradies für Backpacker, mit günstigen Unterkünften für Reisende mit schmalem Geldbeutel.

Yaowarat Road and Phahurat

In diesem Bereich liegen der Sampeng Street Market sowie eine Reihe von Tempeln. Der Ort wird von der thailändischen Bevölkerung als heilig angesehen. Die Yaowarat Road ist Bangkoks Chinatown, während Phahurat das indische Äquivalent dazu ist.

Dusit

Dusit ist das Zentrum des politischen Establishments Thailands und seiner Monarchie. Besuchen Sie seine politischen Einrichtung sowie den Breezy Palace, mit seinen attraktiven Gärten.

Thonburi

Mit dem Boot erreichbar ist Thonburi, das am Westufer des Chao Praya Rivers liegt. Versäumen Sie nicht, das Museum und den exotischen schwimmenden Markt zu besuchen.

Pratunam

Pratunam kann als das Zentrum von Bangkoks Modeviertel verstanden werden. Touristen und einheimische Thais kommen zu den zahlreichen Geschäften in der Umgebung, um sich in den Tausenden von Geschäften im Phantip Plaza und im Platinum einzukleiden. Hier können Sie in dem bemerkenswerten Baiyoke Tower II übernachten, das mit 85 Stockwerken das höchste Gebäude in Bangkok und eines der höchsten Hotels der Welt ist.

Phahonyothin

Der Chatuchak Weekend Markt, ist ein Basar, auf dem alles verkauft wird, was Sie sich vorstellen können. Er befindet sich in dem gleichnamigen Vorort im Norden.

Ratchadaphisek

Dies ist ein Ausgehviertel, das wegen seiner Nachtclubs, Restaurants, Karaoke-Bars, Theater, Kegelbahnen und der Eislaufbahn hauptsächlich von Anwohnern frequentiert wird. Mischen Sie sich unter die Thais und genießen Sie deren Vergnügungen.

Ramkhamhaeng

In diesem großen, vorwiegend Wohngebiet, können Sie in dem örtlichen Einkaufszentrum einkaufen, treffen Sie auf Studenten aus etlichen Thai Universitäten und genießen Sie den Safari World Vergnügungspark.

Thailand, Bangkok bbk in Thailand
 

Restaurants und Nachtleben

Bangkok ist weltweit für sein pulsierendes Nachtleben bekannt. Die Restaurants sind Weltklasse und Sie können Gerichte aller Nationen kosten. Probieren Sie mindestens eine Thai-Mahlzeit, ganz egal ob in einem feinen Restaurant oder bei einem Straßenhändler. Die frischen Zutaten und spannenden Geschmackskombinationen sind wirklich einzigartig. Seien Sie aber davor gewarnt, dass die traditionelle Thai-Küche dazu neigt, auf westliche Gaumen feurig-scharf zu wirken. Wenn Sie von dieser pfeffrigen Küche eine Pause einlegen möchten, können Sie ganz einfach eine andere Küche probieren, wie die italienische oder russische ... oder sogar einen einfachen Hamburger essen. Bangkoks Nachtleben lebt von seinem buntschillernden Ruf. Es ist eine große Party, auf der jeder willkommen ist. Viele Clubs bieten musikalische Darbietungen an - von Techno bis Jazz, darunter finden Sie auch einige "namhafte" Darsteller. Vielleicht möchten Sie sich einen Reiseführer nehmen, der kompetent ist, und Ihnen hilft, Ihren Weg durch diese höchst aufregende Szene zu finden.

Urheberrecht © 2018 ThailandGuide24.de - Alle Rechte vorbehalten. Eigentümer Siam Sunflower Co., Ltd. Sitemap