Mae Hong Son – über Mae Hong Son in Thailand

Wenn Sie mehr über Mae Hong Son erfahren, werden Sie verstehen,dass ein Besuch dort Ihnen die Gelegenheit gibt, eine den Menschen aus dem Westen fremde Kultur kennenzulernen. Auf Ihrer Reise in diese Stadt an der Grenze können Sie halt machen, um einige der Dörfer entlang des Wegs zu bewundern und vielleicht einheimische Keramik zu kaufen, die seit hunderten von Jahren nach dem gleichen Verfahren hergestellt wurde. Die Stadt liegt mehr als 800 km von Bangkok entfernt, aber nicht weit von Chiang Mai. Mae Hong Son ist umgeben von schönen, nebelverhangenen Bergen, die ein ausgezeichnetes Gebiet zum Wandern sind und es liegt nahe bei Jong Kham, einem kleinen See, der eine Reihe touristischer Aktivitäten bietet.

 Mae Hong Son, Thailand Thailand,  Mae Hong Son
 

Anreise

Diese Stadt im Norden Thailands kann auf verschiedene Weise erreicht werden - Flugzeug, Auto, Bus oder Bahn. Es gibt Direktflüge von Bangkok, die man aber am besten im Voraus buchen sollte, bevor man nach Thailand abreist. Sie können auch von Chiang Mai einfliegen, ein Kurzflug von etwa 30 Minuten. Natürlich dauert es länger, wenn man mit dem Auto kommt, aber wenn Sie beschließen, einen Wagen zu mieten und selbst zu fahren, werden Sie einige unterschiedliche Straßen finden, unter denen Sie wählen können. Route 108 ist die einfachste Strecke um von Chiang Mai aus anzureisen, aber nicht unbedingt die kürzeste. Von Bankok aus ist es eine ziemlich lange Fahrt, aber machbar, wenn Sie die Reise unterbrechen und eventuell eine Nacht in Chiang Mai verbringen.

Der Bus ist auch eine gute Wahl. Wählen Sie entweder den Linienbus oder einen Minibus. Die Fahrt wird etliche Stunden dauern, aber Sie bekommen die Gelegenheit, die schöne Landschaft an der Strecke zu bewundern. Es gibt einen Nachtbus von Bangkok; wenn Sie auf der Fahrt schlafen können, bedeutet das, dass Sie keinen Ihrer Urlaubstage verlieren. Sie können auch einen Nachtzug nehmen, aber der geht nur bis Chiang Mai, von wo aus Sie mit Bus, Auto oder Flugzeug weiterreisen müssen. Wie auch immer, wenn Sie erst in Mae Hong Son angekommen sind, ist es einfach genug, zu Fuß überall hin zu gelangen. Wenn Sie sich gerne etwas schneller fortbewegen, ist es eine gute Idee, ein Fahrrad zu mieten.

Beginnen Sie Ihren Besuch in Mae Hong Son, indem Sie einfach in der Stadt herumwandern und beobachten. Nehmen Sie die Bilder und die Geräusche und die einzigartige Atmosphäre dieser asiatischen Stadt in sich auf. Viele Touristen kommen hierher, um in den Bergen zu wandern. In den Bergen leben die Dorfbewohner nach ihrer traditionellen Art und Weise, wie seit vielen hunderten von Jahren. Es gibt ein gewisses Maß an Einfluss durch den Zustrom von westlichen Reisenden, aber man kann noch immer die Grundlage spüren, wie die Menschen der Stämme seit jeher gelebt und sich gekleidet haben. Bitten Sie eines der örtlichen Reisebüros, für Sie eine Bergwanderung zu arrangieren, die auch Übernachtungsmöglichkeit enthalten kann.

Thampla, ein thailändischer Nationalpark, liegt an der Grenze zwischen Thailand und Burma (Myanmar). Schnappen Sie bei der atemberaubenden Aussicht von fast 2000 m hohen Berggipfeln nach Luft und schauen Sie sich die neblig schönen Wasserfälle an. Die "Fischhöhle", etwa 18 km von der Stadtmitte von Mae Hong Son Stadt entfernt, wird Ihnen ein modernes Geheimnis zeigen. Eine große Anzahl von Pluang Hin Fischen strömen in diese Höhle, die halb unter Wasser steht, aber nur ein kleiner Teil davon schwimmt wieder nach draußen. Was mit den anderen geschieht, weiß niemand.

Von allen spektakulären Wasserfällen in der Gegend ist wohl der herausragendste Pha Sua. Besuchen Sie diesen Wasserfall und genießen sie es, auf den sechs Wanderwegen dort entlangzuschlendern. Wenn Sie während der Regenzeit kommen, werden Sie vom Anblick, wie das Wasser kraftvoll die Felsen hinabstürzt, begeistert sein.

 Mae Hong Son in Thailand Thailand,  Mae Hong Son
 

Kleine Dörfer

Die vielen kleinen Dörfer um Mae Hong Son sind interessant für einen Besuch, um zu sehen, wie die Einheimischen leben, und um etwas von ihrem exotischen Kunsthandwerk zu kaufen, wie etwa Stoffe der Bergstämme. Shanbyn Pang Ung, an der Grenze zu Myanmar an der Straße nach Ban Rak Thai gelegen, ist einzigartig und einen Besuch wert. Viele Touristen erkunden gerne die Region, indem Sie dem Mae Hong Son Loop folgen, der in Chiang Mai beginnt und endet und sich in Bögen durch die Gegend windet.

Unterkünfte

Es gibt durchaus einige Restaurants in der Stadt selbst oder auf dem Weg in die Nachbardörfer in der Gegend. Sie können auch dem Markt in Mae Hong Son einen Besuch abstatten und Ihren Gaumen mit etwas von dem köstlichen thailändischen und burmesischen Essen verwöhnen. Es wird Ihnen vermutlich nicht schwer fallen, eine Unterkunft zu finden, auch wenn Ihr Budget begrenzt ist. Eine große Anzahl von Hotels und Pensionen sind in Mae Hong Son selbst und um den See herum. Wenn Sie Ihr Hotel im Voraus gebucht haben, ist es eine gute Idee, vor Ihrer Ankunft anzurufen. Das kann helfen zu vermeiden, ohne Zimmer dazustehen, da Hotels manchmal Doppelbuchungen annehmen. Wenn Sie eine Fahrt in den Norden Thailands planen, lesen Sie ein wenig im Voraus über Mae Hong Son und genießen Sie einen lohnenden Aufenthalt.

Urheberrecht © 2019 ThailandGuide24.de - Alle Rechte vorbehalten. Siam Sunflower Co., Ltd. Sitemap