Koh Yao Noi und Koh Yao Yai – über

Koh Yao Yai und Koh Yao Noi sind zwei Schwesterinseln in der Mitte der Bucht von Phang Nga, Thailand, etwa auf halber Strecke zwischen den wichtigsten Strandurlaubszielen von Krabi und Phuket. Im Gegensatz zu diesen beiden beliebten Zielen ziehen Koh Yao Yai und Koh Yao Noi jedoch nur einen Bruchteil der Besucher an, die die anderen beiden Ziele ansteuern.

Die beiden Inseln sind relativ unbebaut und bieten eine ruhige und entspannte Alternative zum Trubel anderer Strandurlaubsorte in Thailand. Dies sind ländliche Inseln, auf denen Strände und blaues Wasser genauso spektakulär sind wie überall in Thailand, aber der Schwerpunkt liegt auf Ökotourismus und nachhaltiger Entwicklung. Abgesehen von Restaurants, Geschäften, Unterkünften und Lebensmittelgeschäften gibt es auf den Inseln nicht viele Einrichtungen, was zu dem Erlebnis beiträgt, das die Menschen auf die Koh Yao-Inseln zieht.

Koh Yao Yai

Koh Yao Yai ist die größte der beiden Inseln, aber die am wenigsten entwickelte. Der Grund für diese langsame Entwicklung, die absolut gut ist, liegt in der Mentalität der meist muslimischen Bevölkerung der Insel, die mit einem langsameren Lebenstempo recht zufrieden ist. Fischerei und Landwirtschaft sind nach wie vor die wichtigsten Wirtschaftszweige, obwohl es auf der Insel tatsächlich mehrere Resorts und Pensionen gibt.

Der einfache Lebensstil auf Koh Yao Yai ist das perfekte Gegenmittel gegen die stressige und sorgenvolle Existenz vieler Westler. Ein Aufenthalt auf der Insel verlangsamt die Menschen, lässt sie sich entspannen und ihre Batterien aufladen. Zu den beliebten Aktivitäten zählen die Erkundung des üppigen Inneren der Insel und der Besuch von Gummiplantagen, das Sonnenbaden an den Sandstränden, Radfahren, Motorradfahren, Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen.

Koh Yao Noi

Obwohl Koh Yao Noi die weiter entwickelte Insel der beiden ist, ist sie im Vergleich zu anderen thailändischen Strandurlaubsorten immer noch sehr ruhig und ländlich. Die Entwicklung wird weiterbetrieben, aber es wird eine lange, lange Zeit dauern, bis sie beispielsweise Phuket eingeholt hat - falls es jemals soweit kommt.

Koh Yao Noi hat in der Vergangenheit mehrere Auszeichnungen für sein wundervolles umweltfreundliches Gastfamilienprogramm erhalten, das von der lokalen Bevölkerung angeboten wird. Sogar die Resorts der Oberklasse auf der Insel sind bekannt für umweltfreundliche Unterkünfte und Dienstleistungen. Neben den Resorts, die teuer sein können, gibt es auch viele preiswerte Unterkünfte in Form und Gestalt von Bungalows und Gästehäusern.

Zu den Highlights auf Koh Yao Noi zählen die ländliche Umgebung aus Wiesen mit Büffeln, Reisfeldern, Gummiplantagen, Kokospalmen und weißen Sandstränden. Möglich sind Aktivitäten wie Schwimmen, Kajakfahren, Tauchen, Schnorcheln und Wandern; Angebot von thailändische Massagen; Teilnahme an einem Muay Thai Match; Yoga.

Anreise

Täglich pendeln Fähren zwischen Phuket und den Koh Yao-Inseln. Die Fahrt dauert ungefähr eine Stunde in eine Richtung. Auch von Krabi gibt es Fähren zu beiden Inseln.

 

Urheberrecht © 2021 ThailandGuide24.de - Alle Rechte vorbehalten. Siam Sunflower Co., Ltd. Sitemap