Chiang Rai - Über Chiang Rai in Thailand

In Chiang Rai können Sie die Schönheiten der unberührten Natur und den traditionellen Rhytmus des Lebens in Thailand genießen, wie sie hier waren, bevor das Land ein so beliebtes Urlaubsziel wurde. Chiang Rai, eine Stadt, die im äußersten Norden von Thailand liegt, ist leicht zu erreichen - mit dem Flugzeug nur eine Stunde von Bankok entfernt. Im Landeanflug werden Sie sehen, dass die Stadt von Bergen, Feldern und Dschungel umgeben ist. Sie können vielleicht auch einen Fluss sehen, den Mekong, der Ausgangspunkt für spannende Tagesausflüge ist. Wenn Sie mehr über Chiang Rai und seine Kultur erfahren, werden Sie sehen, dass es dem Zustrom chinesischer Einwanderer in den letzten Jahrhunderten viel verdankt. Es ist eine lebendigen Kultur, voller einzigartiger Geschichten und Legenden.

Thailand, Chiang Rai
 

Anreise

Chiang Rai selbst ist eine faszinierende Stadt, aber viele REisende besuchen sie nur als Zwischenhalt, wenn sie auf dem Weg nach Laos von einem Bus in den anderen steigen. Und es stimmt, dass man einen Besuch in Chiang Rai mit Reisen zu vielen anderen, in der Nähe liegenden interessanten Orten verbinden kann. Sie können auch einfach für einen oder zwei Tage von Bangkok anreisen. Ein Flug ist die beste Wahl, um von Bangkok nach Chiang Rai zu gelangen, aber Sie können auch einen Bus nehmen. Obwohl die Fahrt 11 Stunden dauert, wäre das keine verschwendete Zeit, weil sie eine großartige Gelegehnheit hätten, die Menschen hier und die Landschaft zu sehen und mehr über dieses faszinierende Land zu erfahren. Wenn Sie kleine Kinder dabeihaben, ist es jedoch nicht empfehlenswert.

Unterkünfte

Sie finden eine vielfältige Auswahl an Unterkünften in Chiang Rai, wählen Sie also je nach Ihrem Budget und der Dauer Ihres Aufenthalts etwas Passendes. Sie haben reichlich Auswahl, vom 5-Sterne-Hotel bis zu viel einfacheren Übernachtungsgelegenheiten. Wenn Sie nur auf der Durchreise sind und eine Nacht hier zu verbringen haben, brauchen Sie nur ein sauberes Bett und ein ebensolches Bad. Für einen längeren Aufenthalt jedoch möchten Sie vermutlich etwas luxuriöseres in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Chiang Rai ist eine ziemlich kleine Stadt, so dass Sie die meisten Orte zu Fuß erreichen können. Oder, wenn Ihnen das lieber ist, mieten Sie ein Motorrad oder ein Fahrrad. Von Chiang Rai aus können Sie an Wanderausflügen in die Berge teilnehmen und einige Nächte im Freien kampieren.

Chiang Rai in Thailand Thailand, Chiang Rai Chiang Rai - Thailand
 

<2>Der Mekong-Fluss

 

Einen wichtigen Einfluss auf das Leben in Chiang Rai stellt der Mekong-Fluss dar, der die Grenze zwischen Thailand und Laos bildet. Der Fluss, der ungefähr 4900 km lang ist, fließt durch China, Myanmar (Burma), Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam. Sein Wasser ist das ganze Jahr über kalt, trotz der hohen Lufttemperaturen, weil er hoch in den Bergen des Himalaya entspringt. Sie können mit einer kurzen Bootsfahrt von der thailändischen Seite aus zum Einkaufen nach Laos fahren, dort gibt es ein erstaunliches Sortiment von Waren, von Designer-Handtaschen bis hin zu Whiskey, der mit eingelegten Schlangen "angereichert" wurde. Bevor Sie Thailand verlassen, stellen Sie sicher, dass Sie ein gestempeltes Papier bekommen, dass Ihnen einen steuerfreien Einkauf ermöglicht.

 

Aktivitäten

Wenn Sie in den Bergen rund um Chiang Rai wandern gehen wollen, suchen Sie eines der Reisebüros in der Stadt auf, um einen Platz in einer geführten Tour zu buchen. Diese Büros liegen alle dicht beieinander, was es einfach macht, die Preise zu vergleichen und zu handeln, bis eines davon Ihnen das beste Angebot macht. Die Touren beinhalten Jeeps für den Transport von Vorräten und alles, was Sie benötigen, wird gestellt. Eines der Highlights dieser Art von Tour ist zu sehen, wie die Menschen der einheimischen Stämme in ihren kleinen Bergdörfern leben. Es heißt, dass die Einheimischen, die am dichtesten an der Stadt leben, ihre traditionelle Lebensweise aufgegeben haben, aber je höher Sie auf die Berge steigen, desto mehr werden Sie Menschen treffen, die noch gemäß ihren alten Sitten leben. Sicherlich hat die wachsende Tourismusindustrie einigen Einfluss auf die lokale Kultur, aber Sie können noch immer einen Lebensstil beobachten, der sich von dem, der in der westlichen Welt üblich ist, sehr unterscheidet.

Um mehr über die verschiedenen Stämme und ihre Kulturen zu erfahren und Beispiele für ihr traditionelles Handwerk zu sehen, schauen Sie sich das Hilltribe Museum an. Es ist eine gute Idee, dieses Museums zu besuchen, bevor Sie in die Berge hinauf gehen, damit Sie die Menschen, denen Sie begegnen, besser verstehen. Wenn Sie wandern, sollten Sie sich leise bewegen, damit Sie vielleicht einige einheimische Tiere sehen können. Vielleicht möchten Sie eine Wanderung in den Bergen mit einer anschließenden langen Bootsfahrt auf dem Mekong-Fluss verbinden.

Die schönste Zeit des Jahres, um rund um Chiang Rai zu wandern und zu reisen, ist von November bis Januar. Während der frühen Regenzeit im Herbst können Wanderungen wegen des Nebels und der Möglichkeit von Überflutungen gefährlich sein. Frühjahr und Sommer sind für lange Wanderungen zu heiß. Es ist hilfreich, wenn Sie vorher über Chiang Rai und seine Jahreszeiten lesen, wenn Sie Ihre Reise nach Thailand planen.

Urheberrecht © 2019 ThailandGuide24.de - Alle Rechte vorbehalten. Siam Sunflower Co., Ltd. Sitemap